Einführung in die psychoanalytische Betrachtung bildender Kunst.pdf

Einführung in die psychoanalytische Betrachtung bildender Kunst

Petra Christian-Widmaier legt mit dem vorliegenden Buch eine fundierte Einführung in die psychoanalytischen Betrachtungsweisen bildender Kunst vor und richtet sich dabei sowohl an noch wenig mit dem Thema vertraute LeserInnen, die sich mit den ausführlichen Betrachtungen einen guten Einblick verschaffen können, als auch an ExpertInnen, die im reichen Anmerkungsteil weitere Anregungen finden. Sie zeigt auf, wie sehr sich Psychoanalyse und bildende Kunst beim Blick aufeinander ihrer selbst und des Anderen immer wieder neu und anders inne werden, wie unterschiedlich aber auch ihrer beider Zugangswege sind.Die Psychoanalyse kennt aktuell vier Betrachtungsweisen bildender Kunst. Dazu zählen neben Freuds Traum-Analogie und dem werk- und künstlerorientierten Zugang zum Kunstwerk die betrachterorientierte psychoanalytische Erschließung, die sich das spezifische psychoanalytische Mittel der Gegenübertragung der BetrachterInnen zunutze macht und die Bild-Betrachter-Beziehung in den Mittelpunkt stellt. Hierbei sind grundlegende Prozesse der Bildentstehung sowohl in den BetrachterInnen als auch in den KünstlerInnen von Bedeutung.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.29 MB
ISBN 9783837926743
AUTOR Petra Christian-Widmaier
DATEINAME Einführung in die psychoanalytische Betrachtung bildender Kunst.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/04/2020

CHRISTIAN-WIDMAIER, P. Einführung in die psychoanalytische Betrachtung bildender Kunst Einführung in die psychoanalytische Betrachtung bildender Kunst. Psychosozial-Verlag, Giessen, 2017, 132 págs. Fernando Lolas Stepke1 La connotada psicoterapeuta y docente Petra Christian-Widmaier, cuyas contribuciones en la interfaz entre diversas ciencias humanas han sido inspiradoras, presenta … Einführung in die psychoanalytische Betrachtung bildender Kunst (Imago) | Petra Christian-Widmaier | ISBN: 9783837926743 | Kostenloser Versand für alle ...