Das Thomasevangelium.pdf

Das Thomasevangelium

Das älteste unzensierte Evangelium.Die Schüler sprachen zu Jesus: Sage uns, wie wird unser Ende sein? Jesus sprach: Habt ihr denn den Anfang entdeckt, dass ihr das Ende sucht? Denn wo euer Anfang ist, dort wird auch das Ende sein. Selig, wer seinen Platz im Anfang behält, er wird das Ende kennen und den Tod nicht erfahren. (Vers 18)Sie sahen einen Samariter, der ein Lamm trug und nach Judäa ging. Er sprach zu seinen Schülern: Warum kümmert sich der um das Lamm? Sie sagten ihm: Um es zu schlachten und zu verspeisen. Er sprach zu ihnen: Solange es lebt, wird er es nicht verspeisen, sondern (erst) wenn er es geschlachtet hat und es zur Leiche geworden ist. Sie sprachen: Anders wird er das nicht machen können. Er sprach zu ihnen: Sucht euch auch einen Ort in der Ruhe, damit ihr nicht zur Leiche werdet und man euch nicht verspeist. (Vers 60)

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.27 MB
ISBN 9783980610612
AUTOR Christoph Greiner
DATEINAME Das Thomasevangelium.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/03/2020

Das Thomasevangelium ist älter als jene vier Evangelien, die das Neue Testament ausmachen, und es bewahrt zahlreiche Sätze, die Jesus wohl tatsächlich gesagt hat und die ihm nicht von den Evangelisten in den Mund gelegt wurden. Dieser Umstand veranlasste eine einflussreiche Vereinigung von Wissenschaftlern, die Mitglieder des Jesus-Seminars Das Thomas-Evangelium - Universität Graz