Die Patinierung der Gegenwart.pdf

Die Patinierung der Gegenwart

Der Neue Potsdamer Platz ist das Flaggschiffprojekt des Neuen Berlin. Unter Beteiligung großer internationaler Unternehmen wie DaimlerChrysler und Sony verwandelte sich das an der Berliner Mauer gelegene Niemandsland des Potsdamer Platzes nach der Wiedervereinigung im Eiltempo in ein innerstädtisches Urban Entertainment Center. Das Buch zeichnet die verschiedenen Phasen dieses Prozesses nach und argumentiert, dass Stadt und Unternehmen bei der Planung und Bebauung des Platzes Geschichte selektiv in Wert gesetzt und auf frappante Weise ästhetisiert und emotionalisiert haben.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.48 MB
ISBN 9783593511818
AUTOR Sybille Frank
DATEINAME Die Patinierung der Gegenwart.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/06/2020

11.11.2015 · Die Patinierung ist recht simpel: Mischen von einer Messerspitze Acrylfarbe schwarz und einige Tropfen braun (Acrylfarben gibt es in Schreibwarenläden) mit Wasser. Dabei sollte der Anteil Farbe zu Wasser mindestens im Verhältnis 1:10 stehen. Es sollte die Konsistenz von Kaffee haben. Man kann übrigens auch Kaffee zum Färben nehmen, wenn man keine Farben hat – das funktioniert Patina: Spuren der Vergangenheit (Dresden, 5-7 Dec 19 ... Diesen und verwandten Fragen widmen sich die Beiträge der Tagung „Patina: Spuren der Vergangenheit in der Kunst der Gegenwart“. Eine Kooperation der Hochschule für Bildende Künste Dresden und Doerner Institut der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen München. Gefördert von der Fritz Thyssen Stiftung. Programm. Donnerstag, 5.12.