Mathematik im Studium der Wirtschaftswissenschaften.pdf

Mathematik im Studium der Wirtschaftswissenschaften

Mathematik ist ein wichtiger methodischer Bestandteil im wirtschaftswissenschaftlichen Studium an Universitäten, Hochschulen sowie Berufsakademien. Schließlich stellt die Mathematik Modelle zur Beschreibung wirtschaftswissenschaftlicher Erscheinungen bereit, so dass komplexe Zusammenhänge übersichtlich dargestellt werden können. Es geht bei der Mathematik im Studium der Wirtschaftswissenschaften also nicht um das Betreiben reiner Mathematik oder um das Führen mathematischer Beweise, sondern es geht ausschließlich um deren Anwendung in den Wirtschaftswissenschaften zur Beschreibung ökonomischer Probleme und zur Beantwortung ökonomischer Fragestellungen. Darum geht es in diesem Buch. Es werden zur Hinführung an die Mathematik im Studium der Wirtschaftswissenschaften die Grundlagen der Schulmathematik resümiert, die als Inhalte in Brückenkursen zu Beginn des Studiums besprochen werden können. Ferner werden in mehreren Abschnitten mathematische Inhalte thematisiert, die verdeutlichen, wie die Mathematik bei wirtschaftswissenschaftlichen Frage- und Problemstellungen gezielt eingesetzt werden kann. Diese Abschnitte können in Vorlesungen, Übungen und Tutorien in einem ersten Semester vermittelt werden. Des Weiteren wird anhand von Musterklausuren aufgezeigt, wie das Fach Mathematik im Studium der Wirtschaftswissenschaften mit einer Prüfung abgeschlossen werden kann.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.95 MB
ISBN 9783110643749
AUTOR Lothar Walter
DATEINAME Mathematik im Studium der Wirtschaftswissenschaften.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/06/2020

Im Mathematik-Bachelor ist ein Nebenfach zu wählen. Als Standardnebenfächer werden Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Philosophie, Physik und Wirtschaftswissenschaften angeboten. Andere Fächer können mit Genehmigung als Nebenfach gewählt werden. Bachelor Finanzmathematik | Bachelor Studiengänge ...