Die Mitte.pdf

Die Mitte

Politische Bildung nimmt sich vornehmlich der Extreme an. Rechts- und Linksradikalismus sind ihr legitimer Dauergegenstand. Während so die Abweichungen von der Mitte ständig erörtert und problematisiert werden, bleibt die Mitte selbst, die Mitte als erfüllter Ort, seltsam unbestimmt. Die Autoren des Sammelbandes benennen die Gründe für den Niedergang der Mitte, versuchen aber zugleich, zu ihrer Rekonstruktion beizutragen, indem sie die politische Mitte als Zentrum der Demokratie kennzeichnen und die gesellschaftliche Mitte als Ort des Maßes und der Mäßigung rehabilitieren.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.67 MB
ISBN 9783531123905
AUTOR Bernd Guggenberger
DATEINAME Die Mitte.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/06/2020

Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Mitte' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache.