Dahms, T: HickHack um die Harzburg.pdf

Dahms, T: HickHack um die Harzburg

Drama und Tragik vereinen sich in der aufregendsten Königsbiographie des deutschen Mittelalters, Heinrichs IV. Zu früh starb sein Vater Heinrich III. Die Fürsten des Reiches nutzten die Zeit, um sich gegen Heinrich IV. in Stellung zu bringen. Die Zeit Heinrichs IV. ist reich an Konflikten, die sich gegenseitig hoch schaukeln, von denen der Investiturstreit mit dem Gang nach Canossa 1077 nur der berühmteste ist.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.34 MB
ISBN 9783964439321
AUTOR Thomas Dahms
DATEINAME Dahms, T: HickHack um die Harzburg.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/05/2020

Thomas Dahms. HickHack um die Harzburg. 14,90 € Nicole Ludwig. Rollenbilder und Handlungsspielräume mittelalterlicher Herrscherinnen am Beispiel von Agnes von Poitou. 14,99 € Produktbeschreibung. Was hatte sich verändert im Reich, ja in Europa, dass die Zeitgenossen das Ende Heinrichs IV. gleichermaßen mit Jubel und Trauer aufnahmen? Die höchst unterschiedlichen … Kriegsverbrechen WK 2 - Designmodproject