Datengetriebene Simulation in der Fertigung.pdf

Datengetriebene Simulation in der Fertigung

In der Arbeit wird ein objektorientiertes Modell der Fertigung konzipiert, das in ein objektorientiertes Modell der Simulation integriert wird. Das komplexe Simulationsmodell der Fertigung bildet die Basis für eine datengetriebene Implementierung mit Hilfe einer relationalen Datenbank. Die Darstellung des datengetriebenen Simulationssystems ist der Schwerpunkt der Arbeit. Neben dem entwickelten Datenmodell werden der Simulator und die Oberfläche ausführlich beschrieben. Ein besonderes Gewicht bekommt die Beschreibung der Kopplung von Simulator und (Simulations-)Datenbank. Hierzu wird die Kommunikation der aktiven Objekte des Simulationsmodells, d.h. der Entscheidungsinstanzen, analysiert.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.12 MB
ISBN 9783631476734
AUTOR Kai-Uwe Lindner
DATEINAME Datengetriebene Simulation in der Fertigung.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/01/2020

Dieses Teilprojekt soll ein mechanistisches Verständnis der Funktion des NAA-Stoffwechsels im zellulären Stoffwechsel und in Signalprozessen liefern. Hierzu werden dynamische Computermodelle zur Simulation des zellulären Stoffwechsels entwickelt, die erlauben, Daten der Verbundpartner zu integrieren und zu analysieren. 3D-Simulation in der Fertigung - AUTOCAD Magazin