Dehnen für Kampfsportler.pdf

Dehnen für Kampfsportler

Die komplexen Techniken der verschiedenen Kampfsportarten basieren auf absoluter Beweglichkeit und stellen höchste Ansprüche an den gesamten Bewegungsapparat. Kampfsportler benötigen deshalb ein spezielles Dehntraining, das die Besonderheiten der jeweiligen Disziplin berücksichtigt. So liegt der Schwerpunkt im Thai-Boxen beispielsweise auf der Beweglichkeit des Schultergelenks, im Taekwondo sind hingegen hohe Kicktechniken gefragt. Dieser komplett überarbeitete, aktualisierte und neu gestaltete Ratgeber liefert die Grundlagen und stellt die wichtigsten Dehnmethoden sowie -programme für die populärsten Kampfsportarten vor.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.75 MB
ISBN 9783613508903
AUTOR Christoph Delp
DATEINAME Dehnen für Kampfsportler.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/02/2020

Dehnen wirkt sich kurzfristig eher negativ auf die Maximalkraft und Schnelligkeit aus, wohingegen auf lange Sicht beide sogar positiv beeinflusst werden. Richtig angewendet, beeinflusst das Dehnen die Kraftfähigkeiten positiv. Hinsichtlich der Kraftparameter entscheidet die Dehnmethode über entsprechende negative oder positive Effekte. Dehnen für Kampfsportler: Amazon.de: Delp, Christoph: Bücher