Der vergessene Landtag.pdf

Der vergessene Landtag

Mit einem Vorwort des Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg, Dr. Dietmar Woidke. Quo vadis, Lausitz? Angesichts des Strukturwandels in der Ober- und Niederlausitz in den letzten beiden Jahrzehnten fragt der Autor politik- und sozialwissenschaftlich nach den Anrechten und Angeboten (Dahrendorf) für die Entwicklung einer Region, die ihre wirtschaftliche und technologische Prägung durch die Kohle- und Energieproduktion besonders im 19. und 20. Jahrhundert erfuhr, deren politische und soziale Prägung jedoch viel länger zurückreicht und wirkte. Schließlich erfolgte auch die Industrialisierung der Lausitzen vor der Folie dieser politischen und sozialen Verfasstheit der Niederlausitz, die allein mit dem Namen »Markgraftum« weder den rein dynastischen-monarchischen noch den republikanischen Herrschaftsstrukturen und -traditionen zugeordnet werden kann. Die wirtschaftlichen Chancen und technischen Möglichkeiten der Industrialisierung stehen dabei im Kontext zu politischen und militärischen Entscheidungen, wobei die politik- und sozialwissenschaftliche Dimension erkundet wird.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.69 MB
ISBN 9783883721293
AUTOR Markus Vette
DATEINAME Der vergessene Landtag.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/02/2020

Landtag "vergisst" Verfassungsjubiläum | NDR.de ... Grüne und FDP in Mecklenburg-Vorpommern kritisieren die Haltung des Landtags zum Jahrestag des Grundgesetzes. Das Jubiläum in dieser Woche spielt im Parlament …