Deutschsprachige Zeitungen in Russland.pdf

Deutschsprachige Zeitungen in Russland

Deutschsprachige Zeitungen haben in Russland eine lange Tradition. Sie sind eng verbunden mit der Geschichte der Deutschen, die im Russischen Zarenreich sowie später in der Sowjetunion ihre Heimat hatten und auch heute noch in Russland zu Hause sind. Im Jahr 1727 erschien, als eine der ersten Zeitungen in Russland, auf Initiative Peter des Großen die deutschsprachige St. Petersburgische Zeitung . Später folgten zahlreiche weitere Blätter in deutscher Sprache. Dieses Buch fasst die rund 300-jährige Geschichte der Zeitungen zusammen und dokumentiert die im Jahr 2002 in Russland publizierten deutschsprachigen Blätter - zum Zeitpunkt der hier veröffentlichten Arbeit.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.85 MB
ISBN 9783639887754
AUTOR Hendrik Sittig
DATEINAME Deutschsprachige Zeitungen in Russland.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/05/2020

In den Metropolen werden deutschsprachige Zeitungen in großen Hotels und Supermärkten verkauft. Kostenlos finden Sie dort auch die „Moskauer Deutsche Zeitung“ (www.mdz-moskau.eu) bzw. die Deutsche in Russland – evolution-mensch.de