Feder & Klinge.pdf

Feder & Klinge

„Es war so, als müsste sie es einfach schreiben. Als würden die Worte angeflogen kommen und sie müsste sie nur noch in die Tasten ihres Laptops hämmern.“ Ariane schreibt – in jeder freien Minute und meist ganze Nächte hindurch. Dabei spürt sie eine tiefe Verbindung zu ihrer Romanfigur Raban Kraill, dem Jungen mit dem Rabentattoo. Doch immer häufiger hat sie das Gefühl, dass ihr Roman sich von alleine weiterschreibt. Und eines Tages kommt Ariane ein ungeheuerlicher Verdacht: Kann es sein, dass das, was sie schreibt, wahr wird? Nun muss sie Raban dringend aus seiner misslichen Lage befreien, denn ihr selbst erfundener Bösewicht plant nichts Geringeres, als die Weltherrschaft an sich zu reißen. Doch hat Ariane überhaupt noch Einfluss auf ihr Manuskript?

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.41 MB
ISBN 9783764170844
AUTOR Rebecca Andel
DATEINAME Feder & Klinge.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/01/2020

5. Okt. 2013 ... Die helle, stählerne Fläche seiner Klinge erglänzte, vom Strahle der Sonne berührt, in rötlichem Scheine. Stolz hielt das Schwert Umschau im ...