KritzHel.pdf

KritzHel

Der Berliner Lyriker HEL Toussaint alias Herbert Laschen kritzelt gern, auch in seinen Briefen - das Buch zeigt eine Auswahl seiner Vignetten und Zeichnungen, die der Herausgeber kurz kommentiert. Hinzu kommt ein knappes, humorvolles Nachwort. Die grafischen Skizzen haben oft surrealen Charakter, oder sie reduzieren die menschliche Anatomie auf das Wesentliche. Sie sind extrem unterschiedlich, originell, voll Witz. Manchmal sind sie so dahin gekliert, huschen wie kleine Geister übers Briefpapier oder zwischen den Zeilen hin und her. HELs Graphik ereignet sich auch auf den Briefumschlägen, manchmal in malerischer Harmonie mit Tee- und Kaffeeflecken. Die „Bildjes“ oder Strichinen sind oft winzig und werden wie die größeren grob mit der Schere zurechtgeschnitten oder einfach ausgerissen und gefaltet. Herbert Laschet zeichnet mit Kugelschreiber oder Bleistift, er benutzt teils grafische Vorlagen und die Effekte des Typoskripts.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.22 MB
ISBN 9783745012200
AUTOR Herbert Laschet
DATEINAME KritzHel.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/02/2020

Ausbildung Wundexperte ICW - Martin-Luther-Krankenhaus