Radiochemie im Dienste der Nuklearmedizin.pdf

Radiochemie im Dienste der Nuklearmedizin

Am Anfang dieses Buches werden Grundlagen der Nuklearmedizin und Radiochemie genauer beschrieben. Besonderer Fokus wird auf die in der Radiopharmazie und Nuklearmedizin verwendeten Radionuklide, -pharmaka und -diagnostika und ihre Herstellung und Anwendungsgebiete gelegt. Des Weiteren werden die Funktionsweisen des Zyklotrons, der Radionuklidgeneratoren und der Reaktoren sowie der verschiedenen Synthesemodule erklärt. Im Haupteil werden mehrere Versuche zur Synthese von [F-18][email protected], einem Liganden am MCH-R1, genau beschrieben. Das MCH (melanin concentrating hormone) ist ein hypothalamisches Neuropeptid, das bei der Regulation des Körpergewichts und Krankheiten wie Depression, Angststörungen und Diabetes eine wichtige Rolle spielt. Um den Zusammenhang des MCH-Systems mit diesen physiologischen und pathophysiologischen Vorgängen besser verdeutlichen zu können bzw. die Wirksamkeit einer antiadipösen, antidepressiven oder anxiolytischen Therapie beurteilen zu können, ist es für die nuklearmedizinische Forschung von großem Interesse, den MCH-Rezeptor 1 sichtbar zu machen. Hierzu wird an der Synthese neuer PET-Radiopharmaka gearbeitet. Das Ziel meiner Untersuchungen war einen Syntheseweg für das [F-18][email protected] zu etablieren, welches auch erreicht wurde.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.92 MB
ISBN 9783639644517
AUTOR Milica Zdravkovic
DATEINAME Radiochemie im Dienste der Nuklearmedizin.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/05/2020

PDF Kostenlos Moravánszky, Á: Mitteleuropäische Raum(ge ... Viel Spaß mit einem Buch in der Hand. Mach es mit dem Buch Moravánszky, Á: Mitteleuropäische Raum(ge)schichten doppelt so angenehm! Schließlich enttäuscht Ákos Moravánszky nie. Laden Sie das Online-Buch Moravánszky, Á: Mitteleuropäische Raum(ge)schichten herunter und lesen Sie es! Kliniken & Institute - Patienten & Besucher | Uniklinik Köln