Schwere Jahre - Kriegsende und Flucht.pdf

Schwere Jahre - Kriegsende und Flucht

Ein 14-jähriges Mädchen, ihre alleinerziehende Mutter und deren Eltern machten sich im Januar 1945 aus Breslau auf die Flucht nach Westen, über Karlovy Vary (Karlsbad) nach Großenhain in Sachsen.Nach dem Tod des Großvaters erreichten die drei Frauen im August 1946 Württemberg.Im Alter schrieben Gisela Autenrieth und Charlotte Negendank für ihre Familie diesen Fluchtbericht.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.29 MB
ISBN 9783748119913
AUTOR Gisela Autenrieth, Charlotte Negendank, Bernd Autenrieth
DATEINAME Schwere Jahre - Kriegsende und Flucht.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/01/2020

6. Okt. 2015 ... Amira hat große Angst. Sie ist schwer traumatisiert – und schwanger. ... welche die Kinder in den Jahren nach Kriegsende erhalten hatten!