Systemtheoretische Perspektiven.pdf

Systemtheoretische Perspektiven

In Naturwissenschaft, Humanwissenschaft und Medizin herrscht ein Zwiespalt zwischen einem zunehmend spezialisierten Expertentum und dem Bedürfnis nach Synthese zwischen auseinanderdriftenden Teildisziplinen. Synthese erfordert Mut zum Gedankenexperiment und absolute Seriosität. Daher sind Wissenschaftler und auch Philosophen aufgerufen, die Kluft zwischen Spezialistentum und Einheitsbestrebungen in rationaler und geistig jederzeit nachvollziehbarer Auseinandersetzung zu schließen. Dieses Ziel wurde in den letzten Jahrzehnten unter anderem durch die von Ludwig v. Bertalanffy begründete Systemtheorie angestrebt und in vieler Hinsicht erreicht. Deshalb werden in diesem Band systemtheoretische Ansätze unterschiedlicher Provenienz vorgestellt, die v. Bertalanffys Ansätze teils kritisch, teils auf ihnen aufbauend oder sie sogar erweiternd, behandeln und diskutieren.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.89 MB
ISBN 9783631338681
AUTOR none
DATEINAME Systemtheoretische Perspektiven.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/01/2020

Organisation und Beratung: Systemtheoretische Perspektiven für die Praxis von Wimmer, Rudolf beim ZVAB.com - ISBN 10: 3896702963 - ISBN 13: 9783896702968 - Auer-System-Verlag Carl - - 2004 - … Marketingsoziologie - Systemisch-systemtheoretische ... Zur Produktliste »Sozialstruktur« Marketingsoziologie Systemisch-systemtheoretische Perspektiven. Die Aufsätze schließen durch kreative Syntheseleistung eine Lücke im sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Diskurs, indem sie Marketing mit systemisch-systemtheoretischen Perspektiven analysieren.