Transnationale Beziehungen der Russen in Moldova und der Ukraine.pdf

Transnationale Beziehungen der Russen in Moldova und der Ukraine

Die Beziehungen zwischen Staaten werden von einer Vielzahl gesellschaftlicher Akteure beeinflusst, darunter auch von ethnischen Diaspora. Dieser Band befasst sich mit den russischen Diaspora in Moldova und der Ukraine in der Zeit von 1992 bis 1998. Konnten sie Impulse zwischen ihrem jeweiligen Residenzstaat und Russland vermitteln? Wirkten sie als integrierender Faktor – oder waren sie gar die «fünfte Kolonne» Moskaus? Wie wurde das Verhältnis zwischen Russland und Moldova bzw. Russland und der Ukraine durch die russischen Diaspora beeinflusst? Auf der Grundlage eines systematischen Analyserahmens transnationaler Beziehungen ethnischer Diaspora werden diese Fragen in vergleichender Perspektive untersucht.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.19 MB
ISBN 9783631510698
AUTOR Klemens Büscher
DATEINAME Transnationale Beziehungen der Russen in Moldova und der Ukraine.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/02/2020

Transnationale Beziehungen der Russen in Moldova und der Ukraine.pdf. De zonderlinge avonturen van 'Zijne Excellentie de Generaal.pdf. Entwicklung eines Bestimmungsverfahrens für liposomal verkapseltes Daunorubicin (DaunoXome).pdf. Signale und Systeme.pdf. Bateaux et VoiliersLivres de Coloriage.pdf. Lehrerkind.pdf. Wertpapiererwerbs- und