Zwischenstadtland Schweiz.pdf

Zwischenstadtland Schweiz

Die Schweiz unterliegt seit zwei Jahrzehnten starken Urbanisierungstendenzen, die sich vor allem zwischen den großen Kernstädten abspielen. Um Herausforderungen des gesteigerten Flächenverbrauchs wie der Zersiedelung zu begegnen, ist eine Analyse der heutigen kommunalen Entscheidungsprozesse und -logiken überfällig. Lineo Umberto Devecchi thematisiert Fragen hinsichtlich der kommunalen Steuerung raumwirksamer Prozesse und deren Auswirkungen auf die Gestaltung des suburbanen Raums.Die theoretisch abgestützten Erklärungen sowie die nachvollziehbaren Fallstudien sind nicht nur für ein interdisziplinäres akademisches Publikum, sondern auch für Praktiker_innen aus Planung und Architektur von Interesse.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.31 MB
ISBN 9783837635942
AUTOR Lineo Umberto Devecchi
DATEINAME Zwischenstadtland Schweiz.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/06/2020

Von Mecklenburg bis Franken: Wie viele Schweizen gibt es ... In Deutschland gibt es unzählige Regionen, die sich Schweiz nennen. Der Urlauber denkt an Berge und sorgenfreie Idylle. Tourismus-Vermarkter greifen das gern auf - auch wenn der Vergleich oft Schweiz – das ist ein Stück heile Welt in Deutschland - WELT