3, 2, 1 ... Liebe! 11.pdf

3, 2, 1 ... Liebe! 11

Voller Reue macht sich Tsubaki auf die Suche nach Kyotas Mutter und findet sie im Planetarium, wo sie zusammen mit Kyota hinwollte. Als Tsubaki auch Kyota telefonisch dorthin bittet, zeigt der sich zunächst unwillig, lässt sich dann aber auf die Aussprache ein. Wird Kyota sich mit seiner Mutter versöhnen und mit seiner Vergangenheit abschließen können?

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.53 MB
ISBN 9783867199988
AUTOR Kanan Minami
DATEINAME 3, 2, 1 ... Liebe! 11.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/04/2020

1 Seht, welch eine Liebe hat uns der Vater erwiesen, dass wir Gottes Kinder ... 2 Meine Lieben, wir sind schon Gottes Kinder; es ist aber noch nicht offenbar ... 11 Denn das ist die Botschaft, die ihr gehört habt von Anfang an, dass wir uns ...