Afrikanische Cichliden 2. Buntbarsche aus Ostafrika.pdf

Afrikanische Cichliden 2. Buntbarsche aus Ostafrika

Mehr als die Hälfte der etwa 1500 Buntbarsche, die es auf der Erde gibt, kommen in Ostafrika vor. Das vorliegende Handbuch ist ein Standardwerk vor allem über die Malawi- und Tanganjikasee-Cichliden, die wegen ihrer Farbenpracht auch als die Korallenfische des Süßwassers bezeichnet werden. Diese Buntbarsche gehören zu den beliebtesten Aquarienfischen, weil sie in relativ hartem Wasser leicht zu pflegen und zu vermehren sind.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.31 MB
ISBN 9783897452152
AUTOR Wolfgang Staeck
DATEINAME Afrikanische Cichliden 2. Buntbarsche aus Ostafrika.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/01/2020

Buntbarsche (Cichliden) Haltung im Aquarium | zooplus Magazin Wissenschaftler nehmen an, dass es mehr als 2 Millionen Jahre gedauert hat, bis das über 700 Meter tiefe Becken im afrikanischen Grabenbruch vollgelaufen war. Mehr als 70% der Arten die hier leben sind Buntbarsche. Es handelt sich dabei durchweg um endemische Arten, sie kommen also nur dort und nirgends anders auf der Erde vor! Ein