Anklaenge 2016.pdf

Anklaenge 2016

Der vorliegende Band der ANKLAENGE präsentiert Beiträge zur Popularmusik im 20. Jahrhundert. Damit widmet sich bereits zum zweiten Mal eine Publikation dieser Instituts-Reihe jenem breiten Themenbereich. War im Doppelband 2011/2012 der Fokus noch ausschließlich auf die Rezeption des Jazz gerichtet („Jazz Unlimited“ – Beiträge zur Jazz-Rezeption in Österreich), so erfährt das Themenspektrum im aktuellen Band eine thematische Erweiterung. Besondere Beachtung finden diesmal Studien zur Musik im Kabarett bzw. der sogenannten Kleinkunst – ein Aspekt, der in der bisherigen Popularmusik-Forschung nur wenig Beachtung gefunden hat.Mit Beiträgen von Jasmin Linzer — Manfred Permoser — Monika Kornberger Karin Sedlak — Michael Kahr — Christian Glanz.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.15 MB
ISBN 9783990123409
AUTOR none
DATEINAME Anklaenge 2016.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/05/2020

Die Kapfensteiner Lage Kirchleiten bildet einen nach Süden hin offenen Kessel, dessen Boden sich durch eine Wechselfolge von Sand und Kies mit mergeligen Silten auszeichnet. Unter der Erdauflage finden sich Lapilli- und Bombentuffe. Der 1980 gepflanzte Traminer vergärt und reift in 300 Liter Fässern für 9 Monate zu einem trockenen, mineralischen und kräftigen Traminer. Zur Kennzeichnungskraft einer Marke wegen beschreibender ... 16.02.2017 · Urteil des BGH vom 02.06.2016, Az.: I ZR 75/15. a) Wird ein Produkt (hier: Lufterfrischer) in Form der Marke (hier: Silhouette eines stilisierten Tannenbaums) hergestellt, schwächt dies nicht die originäre Kennzeichnungskraft der Marke wegen beschreibender Anklänge im Hinblick auf die Waren, für die sie Schutz beansprucht, wenn die Form des Produkts nicht funktionsbedingt vorgegeben oder