Beaujean, P: Modular gestaltetes reaktives Qualitätsmanageme.pdf

Beaujean, P: Modular gestaltetes reaktives Qualitätsmanageme

Jede Nichterfüllung einer Anforderung ist ein Fehler. Damit steht die produzierende Industrie mit ihrem selbst auferlegten Null-Fehler-Paradigma vor zwei wesentlichen Herausforderungen. Zum einen Produkte anzubieten, die der externen Forderung eines hohen Maßes an Individualität der Produkte nachkommt und zum anderen gleichzeitig der internen Forderung, die Wertschöpfungskette bedeutend effizienter zu gestalten als heute. Doch schon neben der praktischen „Unmöglichkeit von Null-Fehlern“ sind es gegenwärtig die dynamischen Kundenforderungen, neue Wettbewerber, Umstellungen in der Informations- oder Produktionstechnologie, Wechsel in der Führungsstruktur oder neue Mitarbeiter, die stetig neue Forderungen definieren. Einige Unternehmen werden auf diese Weise zu kontinuierlichen Verbesserungen getrieben

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.11 MB
ISBN 9783863590314
AUTOR Patrick Beaujean
DATEINAME Beaujean, P: Modular gestaltetes reaktives Qualitätsmanageme.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/02/2020

Smartes Fehlermanagement auf dem Shop Floor. Ein ... 11.12.2019 · Beaujean, P. (2011). Modular gestaltetes reaktives Qualitätsmanagement auf Grundlage regelungstechnischer Analogien zur Nutzung qualitätsrelevanter Daten. Diss. RWTH Aachen. Aachen: Apprimus. Modular gestaltetes reaktives Qualitätsmanagement auf Grundlage regelungstechnischer Analogien zur Nutzung qualitätsrelevanter Daten. Produktionsmanagement Bücher online kaufen | Thalia