Blutblüte. Gesammelte Gedichte.pdf

Blutblüte. Gesammelte Gedichte

Franz Richard Behrens wurde 1895 bei Halle geboren und wuchs in Berlin und Essen auf. 1914 schloss er ein Studium am Lehrerseminar in Hattingen ab. Während seiner Zeit als Frontsoldat im Ersten Weltkrieg publizierte Behrens in der Berliner Kunstzeitschrift Der Sturm erste expressionistische Gedichte. 1917 erschien sein einziger Gedichtband Blutblüte, der mit dem ersten Band der vorliegenden Werkausgabe wieder zugänglich gemacht wird. Nach Kriegsende schrieb er das (verschollene) Filmskript zum Sensationsfilm Die Autofahrt unter der Erde und weitere Drehbücher und Filmerzählungen. 1923-35 war Behrens Lokalredakteur für Film, Theater, Sport und Schallplatten der Berliner Tageszeitung Der Deutsche. Nach deren Auflösung durch Joseph Goebbels zog er sich in die innere Emigration zurück. Von 1945 bis zum Mauerbau 1961 schrieb er für die Westberliner Tageszeitung Der Abend eine wöchentliche Sportkolumne. 1977 starb Franz Richard Behrens völlig verarmt in Ostberlin.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.18 MB
ISBN 9783883770383
AUTOR Franz Richard Behrens
DATEINAME Blutblüte. Gesammelte Gedichte.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/01/2020

Hedwig Lachmann: Gesammelte Gedichte – Sätze & Schätze Der tieferschütterte Landauer gibt im Jahr nach ihrem Tod ihre “Gesammelten Gedichte” bei Kiepenheuer heraus. Landauer selbst wird 1919, nach dem Scheitern der Münchner Räterepublik, von Soldaten ermordet. Hedwig Lachmann hat viele wunderbare Gedichte hinterlassen, die es wieder zu entdecken gilt. Und sie gab ihr Talent trotz des viel zu Gesammelte Gedichte von Zbigniew Herbert - WELT