Christian Thomasius (1655-1728).pdf

Christian Thomasius (1655-1728)

Christian Thomasius gehört zu jenen Autoren der Frühen Neuzeit, an die sich die Wissenschaft nicht nur bei Gelegenheit von Gedenktagen erinnert. Der hier dokumentierte Stand der Forschung zeigt, daß sich mit den historischen Erkenntnissen nicht nur das Themenspektrum erweitert hat, sondern auch die Probleme gewachsen sind. Die Vermehrung unseres Wissens hat dazu beigetragen, das Bild des Frühaufklärers schärfer zu profilieren und stereotype Einzelzüge aufzulösen, womit Raum für die Kombination neuer Fragen und Erklärungen geschaffen wurde. Der vorliegende Band vereinigt die Beiträge eines interdisziplinären Kolloquiums, das im Juni 1995 in Magdeburg stattgefunden hat. rg stattgefunden hat.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.31 MB
ISBN 9783484365377
AUTOR Friedrich Vollhardt
DATEINAME Christian Thomasius (1655-1728).pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/05/2020

Christian Thomasius (1655-1728) - BnF