Das Lachen des Geckos.pdf

Das Lachen des Geckos

Félix Ventura geht einer ungewöhnlichen Tätigkeit nach: Er handelt mit erfundenen Vergangenheiten. Seine Kunden sind Minister, Landbesitzer und Generäle. Was sie brauchen, ist eine glanzvolle und doch wohldokumentierte Vergangenheit. Ventura erstellt neue Stammbäume, besorgt Fotografien von illustren Vorfahren und erfindet glückliche Erinnerungen. Doch eines Nachts kommt ein Fremder in sein Haus. Der Auftrag: eine neue Identität. Venturas Schöpfung fesselt den Fremden so sehr, dass er sich auf die Suche nach den Figuren seiner gekauften Vergangenheit begibt.Dieser preisgekrönte Roman von berückender Sprachkraft reist durch die wechselnden Landschaften von Erinnerung und Geschichte, in eine Welt, in der die Wahrheit sich von einem Moment zum anderen verändert.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.94 MB
ISBN 9783293208056
AUTOR Jose Eduardo Agualusa
DATEINAME Das Lachen des Geckos.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/02/2020

Das Lachen des Geckos - Belletristik-Couch.de José Eduardo Agualusa ist Angolaner ebenso wie Félix Ventura. Für seinen Roman "Das Lachen des Geckos" hat der Autor von der britischen Zeitung "The Independent" den Independent Foreign Fiction Prize 2007 bekommen. Eine der Auffälligkeiten dieses Romans ist sein Ich-Erzähler: Der lachende Gecko, der die Geschichten, die um Félix Ventura das lachen des geckos | Literatur und Musik aus Brasilien ...