Demokratiemessung.pdf

Demokratiemessung

Der Bedarf an der Demokratiemessung ist in der vergleichenden Politikwissenschaft in den letzten Jahren merklich gestiegen. Doch zugleich wurde in vielen demokratietheoretischen Debatten der Aspekt der Operationalisierung der vorgeschlagenen Demokratiemodelle zu stark vernachlässigt. Weder wurde stets eine empirische Überprüfung angestrebt, noch konnte die allgemeine Frage: Wie demokratisch ist ein bestimmtes politisches System? angemessen behandelt werden. Die rasch wachsende Zahl von verschiedenen Konzepten zur Demokratiemessung bedarf ihrerseits einer tieferen theoretischen und methodischen Reflexion: Welches Demokratieverständnis wird zugrunde gelegt

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.42 MB
ISBN 9783531134383
AUTOR Hans-Joachim Lauth, Gert Pickel, Christian Welzel
DATEINAME Demokratiemessung.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/06/2020

Diese Arbeit verknüpft die theoretische Demokratiediskussion mit dem neuen Forschungsgebiet der Demokratiemessung. Zwei zentrale Fragen liegen der ... Demokratiemessung. Konzepte und Befunde im internationalen Vergleich. Editors. Hans-Joachim Lauth; Gert Pickel ...