Der Zusammenhang zwischen Biologieunterricht und biologieorientiertem Interesse in einer 6. Klasse eines Gymnasiums.pdf

Der Zusammenhang zwischen Biologieunterricht und biologieorientiertem Interesse in einer 6. Klasse eines Gymnasiums

Die Arbeit behandelt den Prozeß der Entwicklung von biologieorientiertem Interesse im Zusammenhang mit Aspekten des Biologieunterrichts. Theoretische Grundlage bilden das motivationspsychologische Konstrukt «Interesse» sowie ein Strukturmodell von Unterricht. In einer Querschnittuntersuchung wurden die Schüler einer 6. Klasse (Gymnasium) zweimal punktuell zu ihren Interessen befragt. In der begleitenden Längsschnittuntersuchung wurden alle Biologiestunden des Schuljahres «beobachtet» und systematisch protokolliert. Am Ende der Stunden wurden die Schüler bezüglich der Interessiertheit am Thema und der Interessantheit des Unterrichts befragt. Der Vorher-Nachher-Vergleich und die Interessiertheits- und Interessantheitsverläufe in Verbindung mit den unterrichtsbezogenen Daten zeigen für die gesamte Klasse, aber auch für Einzelfälle, Faktoren auf, welche die Interessen der Schüler fördern bzw. hemmen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.22 MB
ISBN 9783631324974
AUTOR Annette Upmeier zu Belzen
DATEINAME Der Zusammenhang zwischen Biologieunterricht und biologieorientiertem Interesse in einer 6. Klasse eines Gymnasiums.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/05/2020

Amazon.com: Der Zusammenhang zwischen Biologieunterricht ... Amazon.com: Der Zusammenhang zwischen Biologieunterricht und biologieorientiertem Interesse in einer 6. Klasse eines Gymnasiums: Unterrichtsbeobachtung, Schüler- Universitaires Européennes) (German Edition) (9783631324974): Upmeier zu Belzen, Annette, Universität Münster: Books [New] Der Zusammenhang zwischen Biologieunterricht und ...