Die Iller.pdf

Die Iller

Iller, Lech, Isar, Inn fließen rechts zur Donau hin! Das lernten Generationen in der Schule so. Die bis Ulm träge dahinfließende Donau profitiert auf ihrem weiteren Weg maßgeblich von der Kraft der Iller. Diese Kraft holt sich die Iller aus wilden Quellflüssen in den Allgäuer Bergen

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.23 MB
ISBN 9783947348398
AUTOR Manfred Thierer
DATEINAME Die Iller.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/03/2020

Die Iller Als rechter Nebenfluss der Donau entspringt die Iller ca. 2 km nördlich von Oberstdorf im Oberallgäu und mündet bei Ulm in die Donau. Früher wurde die Iller auch lateinisch HILLARIA, das soviel wie eilig heißt genannt. Die Iller – Biberacher Verlagsdruckerei