Geist, Sprache und Gesellschaft.pdf

Geist, Sprache und Gesellschaft

John R. Searle gehört zu den wirkmächtigsten Philosophen der Gegenwart. Er hat bahnbrechende Untersuchungen über Sprechakte veröffentlicht, eine eigene Konzeption von Intentionalität vorgelegt und das Funktionieren gesellschaftlicher Realität erklärt. Er hat die Diskussion um künstliche Intelligenz mit seinem Bild des »chinesischen Zimmers« bereichert und damit allen Vergleichen des menschlichen Geistes mit dem Computer ein vieldiskutiertes Argument beschert. Hier zieht Searle die Summe aus diesen Themen. Durch die leichtverständliche Darstellung und Searles Fähigkeit, komplexe Probleme in wenigen Sätzen zu skizzieren und zu lösen, eignet sich das Buch nicht nur als Einführung in Searles Denken, sondern auch als Einführung in die Gegenwartsphilosophie überhaupt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.77 MB
ISBN 9783518292709
AUTOR John R. Searle
DATEINAME Geist, Sprache und Gesellschaft.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/05/2020

Kommunikation mittels eines hinreichenden gemeinsamen Wissensvorrates in Form von Sprache ist die Grundlage von (Selbst-)Bewusstsein, Geist und ... "Wir diskutieren über das, was uns interessiert: Wie funktioniert Gesellschaft? ... Perspektiven aus den Geistes- und Sozialwissenschaften zeitdiagnostisch produktiv zu ... In diesem Podcast kommt die Sprache selbst - die vielen Stimmen der ... ... seiner kulturellen Identität, seiner Sprache und seinen kulturellen Werten, den ... Leben in einer freien Gesellschaft im Geist der Verständigung, des Friedens, ...