Gute Jungs, böse Mädchen.pdf

Gute Jungs, böse Mädchen

Triumph und Tragödie des Profi-Boxers und der Altstadt-Legende Claus Parge.Es gab eine Zeit, da gehörten Boxsport und Rotlichtmilieu zusammen. Nicht nur auf dem Hamburger Kiez, auch in Stuttgart, wo Claus „Attila“ Parge, aufgrund seiner Erfolge als Amateurboxer, von einem Saunaclubbetreiber als Leibwächter engagiert wurde. Es waren die besseren Zeiten, als Revierkämpfe oft noch mit den bloßen Fäusten entschieden wurden, und Claus Parge sich auf diesem Gebiet als sehr erfolgreich erwies.Das Buch erzählt Geschichten seiner Kindheit und Jugend, seinen sportlichen Werdegang vom Amateurboxer bis zum Profi. Es gibt Einblicke hinter die Kulissen des Boxsports und des Milieus, in seiner Heimatstadt Stuttgart, aber auch in Hamburg, Berlin und Frankfurt. Auch Parges Zeitgenossen, unter anderen auch eine Prostituierte, kommen zu Wort. Zeitungsberichte dokumentieren die offizielle Meinung zur Person und zu Ereignissen. Zahlreiche Fotografien tragen zum besseren Verständnis der damaligen Zeit, den Umständen und der Person „Attila“ bei.Sport, Autos, Clubs und schnelles Geld. Claus Parge, der in der Zeit aufwuchs, als die amerikanischen Besatzer noch kräftig zum Wirtschaftswachstum im Nachkriegsdeutschland beitrugen, lebte seine besten Jahre in einem atemberaubenden Tempo. Bis er eines Tages voll ausgebremst wurde – die Welt hatte sich verändert. Claus Parge nicht.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.93 MB
ISBN 9783964380258
AUTOR Axel Clesle
DATEINAME Gute Jungs, böse Mädchen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/03/2020

Gute Jungs und böse Mädchen. 1,701 likes · 35 talking about this. In und rund um Stuttgart treffen sich "Gute Jungs und böse Mädchen" regelmäßig unregelmäßig zum netten Beisammensein.