Hacks, P: Zwei Bearbeitungen.pdf

Hacks, P: Zwei Bearbeitungen

Wie für seine Lehrmeister Brecht ist auch für Peter Hacks die Bearbeitung vorgegebener dramatischer Werke ein wichtiger, selbstständiger Teil seines Schaffens. Zwei große Produktionen der Vergangenheit – aus sehr verschiedenen Zeiten stammend – benutzte Hacks und bearbeitete die Stücke, sie unserem gegenwärtigen Interesse verbindend: den »Frieden« des Aristophanes, des ersten großen Komödienschreibers, »Erfinders aller lächerlichen Grundsituationen, Schöpfers eines Komödientyps, dem erst Shakespeare 2000 Jahre später einen gleichwertigen zur Seite gestellt hat«, und »Die Kindermörderin«, Trauerspiel des Sturm-und-Drang-Dichters Heinrich Leopold Wagner, »eins der sehr machtvollen deutschen Dramen, ein Stück von aufrichtigem sozialen Empfinden, großer plebejischer Gewalt der Sprache und einem in seiner Unbefangenheit einzigartigen Sinn für Widersprüche«.»Klassiker sind heilig«, schrieb Hacks, »man darf sie nur verändern, wenn man sie verbessert.«

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.85 MB
ISBN 9783518100479
AUTOR Peter Hacks
DATEINAME Hacks, P: Zwei Bearbeitungen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/04/2020

Electronics ProjectsPower Supply CircuitInduction HeatingDiy TechHacks Diy Meals For TwoHealthy Dinner RecipesMetal WorkingBudgeting. More information. 1 Was ist JSON Hacking überhaupt und wofür benötige ich es? 2 Wie ... Im Scratch-Editor selbst wäre das aus zwei Gründen nicht zu realisieren: Man kann  ...