Haftraumkontrolle.pdf

Haftraumkontrolle

„Ich ertappe mich dabei, dass ich in Zeitintervallen von „draußen“ denke. Eigentlich wäre ich in vier Stunden auf dem Weg nach Hause. Eigentlich würde ich in vier Stunden meine Freizeit genießen. Stattdessen steht mir das längste Wochenende seit langem bevor. Dieses Wochenende werde ich in meiner Zelle verbringen. Ohne Radio, ohne Fernseher, ohne Bücher – nur mit mir alleine. Der Gedanke ängstigt mich und ich bekomme Panikattacken. In der Zelle laufe ich auf und ab und bin völlig fertig. Ich will mich nicht mit mir selbst beschäftigen – ich will nicht mit meinen Gedanken alleine sein.“Zum Autor:Tim Weiler, Jahrgang 1974, schreibt unter einem Pseudonym. Er saß zwei Jahre wegen Betruges im Gefängnis und beschreibt in seinem autobiographischen Roman die Gefühle, mit denen er von Tag zu Tag und vor allem in der Nacht während seiner Haftzeit zu kämpfen hatte, ohne dabei anklagend gegenüber der Justiz zu werden. Dabei berichtet er vom Gefängnisalltag angefangen von der Aufnahme bis hin zur Entlassung mit allen Facetten.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.67 MB
ISBN 9783844224368
AUTOR Tim Weiler
DATEINAME Haftraumkontrolle.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/02/2020

Haftraumkontrolle Buch von Tim Weiler versandkostenfrei ...