Han, S: Konstitutive Negativität.pdf

Han, S: Konstitutive Negativität

Das politische Potenzial der negativen Dialektik Adornos wurde bisher erstaunlich selten ausgelotet. Sangwon Han entwirft eine Politik der Negativität, indem er nachweist, dass der Negativitätsbegriff bei Adorno tatsächlich ein Modell für die Politik aufzeigen kann. Adornos negative Dialektik, welche die Tradition des dialektischen Negativitätsdenkens von Hegel und Marx auf kreative Weise weiterführt, lässt sich dabei als theoretischer Rahmen verstehen, mit dem die Politik als Negation begründet und zur verselbstständigten sozialen Macht erweitert ausgedeutet werden kann. Das setzt aber voraus, den Begriff der Negativität Adornos als konstitutive Negativität zu beleuchten.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.58 MB
ISBN 9783837636796
AUTOR Sangwon Han
DATEINAME Han, S: Konstitutive Negativität.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/04/2020

Ambivalenzen spätmoderner Identitäten: Vom proteischen ...