Hilde Domin.pdf

Hilde Domin

In Marion Tauschwitz’ Standardwerk fließen ihre weltweiten Recherchen aus bis dahin unbekannten Quellen sowie aus mehr als tausend Briefen ein. Sie kommt zu u¨berraschenden neuen Erkenntnissen u¨ber Leben und Persönlichkeit Domins, ihre literarische Bedeutung und den männerdominierten Literaturbetrieb. Besonders ergreifend schildert sie Hilde Domins unkonventionelle und äußerst konfliktreiche Ehe mit dem Kunsthistoriker Erwin Walter Palm und wie sich in diesem 56 Jahre währenden geistig stimulierenden, aber auch quälenden Lebensgespräch Hilde Domins Kreativität freisetzte.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.51 MB
ISBN 9783866745162
AUTOR Marion Tauschwitz
DATEINAME Hilde Domin.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 04/03/2020

Dieses Gedicht von Hilde Domin ist vor ein paar Tagen zu mir gekommen, als ich mich selbst mit der Frage „Wie war das eigentlich mit Kain und Abel und dem ersten Mord nach dem Ausschluss vom Paradies?“ beschäftigt habe. Wie aktuell und verbunden mit dem Weltgeschehen poetische Texte doch sein können!, und auch wenn die Reflektionen nicht