Indien.pdf

Indien

Die Vielfältigkeit Indiens ist fast schon ein Klischee. Ein Land der Widersprüche, das changiert zwischen Kastenwesen und Demokratie, zwischen Götterglaube und High-Tech, blanker Armut und neuer Wirtschaftskraft mit glitzernden Shopping-Malls. Bernard Imhasly lebt seit Jahrzehnten in Indien und kann wie kaum ein Zweiter vom Subkontinent erzählen, etwa, indem er von der indischen »Hochzeitsindustrie« mit einem Jahresumsatz von circa 40 Milliarden US-Dollar berichtet oder von der nicht zu unterschätzenden Rolle der indischen Mythologie in der aktuellen Politik. Ein Länderporträt, das die großen Unterschiede Indiens berücksichtigt und alle gesellschaftlichen Bereiche behandelt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.68 MB
ISBN 9783861538226
AUTOR Bernard Imhasly
DATEINAME Indien.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/01/2020

Bevölkerungswachstum in Indien In den Jahren 1960 bis 2018 stieg die Bevölkerungszahl in Indien von 449,48 Millionen auf 1,35 Milliarden Einwohner. Dies bedeutet einen Anstieg um 200,9 Prozent in 58 Jahren. Den höchsten Anstieg verzeichnete Indien im Jahr 1979 mit 2,63%. Den geringsten Anstieg im Jahr 2018 mit 1,04%.