Kreativität, Kultur und Raum.pdf

Kreativität, Kultur und Raum

​„Kreativität“ gilt als die strategische Ressource der Zukunft. Lech Suwala betrachtet das Wesen, die Entstehung und die Bedeutungszuweisung von (kultureller) Kreativität. Denn trotz des „Kreativitätshypes“ und zahlreicher Veröffentlichungen gibt es gravierende Mängel beim Verständnis von kultureller Kreativität, die das Fundament der Kultur- und Kreativwirtschaft bildet. Vor diesem Hintergrund wird das Verhältnis von (kultureller) Kreativität und dem Raum als Standort, Ort und Landschaft untersucht. Der Autor entwickelt anhand einer Zusammenführung von interdisziplinären Erkenntnissen ein systemisches Modell des Kreativitätsprozesses an der Schnittstelle von Kreativität, Kultur und Raum, in dem der Raum eine strukturierende und/oder koordinierende Funktion übernimmt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.85 MB
ISBN 9783658065805
AUTOR Lech Suwala
DATEINAME Kreativität, Kultur und Raum.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/02/2020

Kreativität ist die Fähigkeit, etwas zu erschaffen, was neu oder originell und dabei nützlich oder ... Dorsch kam noch 1994 (wie andere Forscher auch) zu dem Schluss, dass Kreativität kein scharf eingrenzbarer Begriff sei, dass sie also Raum zur ... Es gibt Versuche, neurobiologische, psychologische und kulturelle ... 1. Jan. 2018 ... Das DEGGINGER ist geförderter Raum für Ideen, Ort des Austauschs und Plattform der Kultur- und. Kreativwirtschaft. Die Kreativen gestalten ... 20. Sept. 2018 ... Ein Indikator dafür ist die wachsende Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft , die heute bereits einen wesentlichen Beitrag zur ...