Nanopartikel in der menschlichen Lunge.pdf

Nanopartikel in der menschlichen Lunge

Industriell gefertigte Nanoteilchen sind in der näheren Vergangenheit vermehrt in das Zentrum der medizinischen Diskussion gerückt, da sie im Falle ihrer Freisetzung in die Umwelt über verschiedene Transportrouten in den menschlichen Organismus gelangen können. Die vorliegende Monographie legt ihr Hauptaugenmerk auf die inhalative Aufnahme solcher Partikel. Dabei soll anhand ausführlicher Modellrechnungen demonstriert werden, welche physikalischen und physiologischen Parameter Einfluss auf die Teilchendeposition in unterschiedlichen Regionen des respiratorischen Traktes nehmen. Neben einer detaillierten Beschreibung jener mathematischen Approximationen, welche der möglichst exakten Simulation des Partikelverhaltens in den verschiedenen Lungenstrukturen dienen, sollen auf Basis der vorgestellten Resultate auch eventuelle gesundheitliche Auswirkungen der pulmonalen Ablagerung von Nanoteilchen erläutert werden.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.47 MB
ISBN 9783838153872
AUTOR Robert Sturm
DATEINAME Nanopartikel in der menschlichen Lunge.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/04/2020

Nanopartikel: Forscher untersuchen Wirkung aufs ... Nanopartikel: Forscher untersuchen Wirkung aufs Nervensystem 08.10.2017 Feinstaub aus Abgasen und Industrieprozessen findet seinen Weg über die Luft in den menschlichen Körper - und dort