Philosophie im Vergleich der Kulturen.pdf

Philosophie im Vergleich der Kulturen

Interkulturelle Philosophie ist nicht eine neue Auflage des schwärmerisch-romantischen, exotischen und dilettantisch anmutenden Interesses für das Außereuropäische, auch nicht eine bloße Reaktion oder Hilfskonstruktion angesichts der pluralistischen Situation der philosophischen Konventionen. Ebensowenig ist sie ein Eklektizismus verschiedener Philosophien. Methodisch verfährt sie so, dass sie kein Begriffssystem unnötig privilegiert, eher findet sie Überlappungen unter ihnen. Die moderne-postmoderne Debatte verliert so ihren Stachel. Interkulturelle Philosophie, so verstanden, etabliert sich als eine grundlegende neue Orientierung. Eine adäquate interkulturelle Hermeneutik stellt einen Pfad dar, dessen Begehen zugleich ihr konstitutives Element und ihr erhabenes Ziel ist. Sie ist daher mehr als eine Lehre

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.35 MB
ISBN 9783534200610
AUTOR Ram Adhar Mall
DATEINAME Philosophie im Vergleich der Kulturen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/06/2020

Ram Adhar Mall, geb. 1937 in Indien, Studium der Philosophie, Psychologie und Indologie an den Universitäten Kalkutta, Göttingen und Köln. Lehrte an verschiedenen indischen und deutschen Universitäten, z.Zt. lehrt er an der Universität Was sind die Konsequenzen des Kulturrelativismus ... Habt ihr Ideen, was die Konsequenzen des Kulturrelativismus (=Werte und Maßstäbe sind nur auf die jeweilige Kultur und Tradition, aus der sie stammen, zurückzuführen und können NICHT für alle Menschen überall gelten) sind im Hinblick auf: