Pro Pubertät.pdf

Pro Pubertät

Beziehungen mit Kindern in der Pubertät verlaufen häufig sehr konfliktreich. Das immer stärker werdende Bedürfnis, über ihr Leben selbst zu bestimmen, steht meistens im Widerspruch zu dem der Erwachsenen. Sie wollen weiterhin nach ihren Regeln, Erwartungen und Zielsetzungen über ihr Kind, sein Umfeld, alle Lernziele und -methoden bestimmen – es in ihre Richtung (er-)ziehen. Dieser Gegensätzlichkeit sind während der Pubertät die meisten Konflikte geschuldet, vor allem zwischen Eltern und ihren Kindern. Weitaus entspannter, liebe- und vertrauensvoller gestalten sich Beziehungen, in denen Kinder und Jugendliche von ihren Erwachsenen unterstützt in das Erwachsenwerden geführt werden – mit Haltung, Herz und Hirn.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 7.56 MB
ISBN 9783990291740
AUTOR Catrin Müller
DATEINAME Pro Pubertät.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/05/2020

3. Dez. 2013 ... Die Pubertät beginnt bei Jungen mit 12 Jahren, rund 2 Jahre später als ... von etwa zwei Jahren auf ein Maximum bis zu 10–12 cm pro Jahr.