Raffael.pdf

Raffael

Nicht nur mit seinen Madonnenbildern, vor allem als Bauleiter des Petersdoms wurde Raffaelo Santi einer der größten Künstler der Weltgeschichte. Hermann Knackfuß widmet sich im Jahr 1895 hier der detaillierten Analyse von Raffaels Werk und beleuchtet die faszinierenden Hintergründe. Zahlreiche Abbildungen machen das unwahrscheinliche Genie Raffaels augenscheinlich.Vorliegende Ausgabe ist ein hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe in Frakturschrift

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.45 MB
ISBN 9783863478193
AUTOR Hermann Knackfuss
DATEINAME Raffael.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/06/2020

Künstler: (Raffael) Raffaello Santi (Rafael Sanzio de Urbino) - alle Kunstwerke des Künstlers als Kunstdrucke, Leinwandbilder oder als Ölgemälde. Publikation zu Tapisserien und Katalog "Raffael in Berlin" Er führt jenen „jungen Raffael“ vor Augen, der bei der Gründung des ersten Museums in Berlin 1830 so begehrt war und verfolgt die Ausstellungsgeschichte der Berliner Raffael-Madonnen vom Königlichen Museum Unter den Linden (heute Altes Museum) über das Kaiser-Friedrich-Museum und die Nachkriegszeit in Dahlem bis heute.