Schnipsel-Zeichenbuch für kleine und große Künstler.pdf

Schnipsel-Zeichenbuch für kleine und große Künstler

Das Gehirn macht es sich einfach: Wo eigentlich nur ein zufälliges Muster zu sehen ist, sieht es einen Gegenstand. Den kann es nämlich leichter in eine seiner unzähligen Schubladen einsortieren. Diese Gehirnfaulheit kann man nutzen, um schon früh Kreativität spielerisch zu fördern: durch intuitiv-assoziatives Zeichnen. Dafür braucht man als Ausgangspunkt nur ein Zufallsmuster - z. B. ausgerissene Schnipsel - das dann mit ein paar Strichen in ein Bild überführt wird. Hierfür werden erst die Schnipsel mit ein bisschen Lust an der Zerstörung vorbereitet und dann darf sich der kleine Künstler die Frage stellen, wonach der Schnipsel denn aussieht und was ihm noch fehlt. Spielend werden dann alle möglichen und unmöglichen Figuren ausgedacht und hingemalt - ein Riesenspass für die kleinen und auch etwas größeren Künstler denn eigentlich ist man für diese Art des versonnenen-intutiven Zeichnens nie zu alt! Mit der Schnipselzeichenschule wird künstlerisches Sehen spielend erlernt, frei nach Motto Mal was draus!

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.69 MB
ISBN 9783862303793
AUTOR Norbert Pautner
DATEINAME Schnipsel-Zeichenbuch für kleine und große Künstler.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/04/2020

Kleine und große Künstler verschönerten den Hörzhausener Dorfplatz 80 Eier zieren den Osterstrauch . Hörzhausen. erstellt am 15.04.2020 um 19:36 Uhr aktualisiert am 15.04.2020 um 20:03 Uhr Unterhalter in der Krise : Künstler und Kreative blicken ...