Schuld und Verantwortung.pdf

Schuld und Verantwortung

Die Fragen nach verantwortlichem Forschen und nach der Verantwortung des einzelnen Wissenschaftlers rücken wieder verstärkt in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Otto Hahn, Entdecker der Kernspaltung und Nobelpreisträger, hat als Wissenschaftler diese Verantwortung bewußt getragen und kann somit als Vorbild auch in unserer Zeit gelten. Diese Biographie soll einen Beitrag zur aktuellen Diskussion liefern und Otto Hahn, der selbst bereits seine wissenschaftlichen Ergebnisse in der Zeitschrift DieNaturwissenschaften im SPRINGER-VERLAG veröffentlichte, aus Anlaß seines 25. Todestages ehren. Das Wirken Otto Hahns beschränkte sich nicht auf den Bereich der Wissenschaft: In den 30 Lebensjahren nach seiner aufsehenerregenden Entdeckung wandelten sich sein Leben und seine Ansichten über Wissenschaft grundlegend. Er verließ den Elfenbeinturm, um sich politisch zu engagieren und für seine Erkenntnis einzutreten, daß die Menschheit nicht mit der Atomspaltung und dem Krieg leben kann.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.34 MB
ISBN 9783540567660
AUTOR Klaus Hoffmann
DATEINAME Schuld und Verantwortung.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/04/2020

Freiheit, Schuld und Verantwortung: Grundzüge einer ... Ihr Konzept, so argumentieren die Autoren, macht zudem ein wesentlich differenzierteres Verständnis von Schuld und Verantwortung möglich, aus dem sich weitreichende Konsequenzen für das Strafrecht und den Strafvollzug ergeben. "Freie Handlungen dürfen weder unter Zwang noch unter vollständiger Determination vollzogen werden. Wir bezeichnen