Sympathie.pdf

Sympathie

Als die 23-jährige Alice online auf die junge Schriftstellerin Mizuko stößt, fallen ihr in deren Lebenslauf merkwürdige Parallelen zu ihrem eigenen auf. Alice ist gebannt: Von ihrem Adoptivvater, einem Physiker, weiß sie, dass jedes Partikel ein »sympathisches« Gegenpartikel besitzt, das es auf ewig anzieht. Doch als sich Mizuko und Alice immer näherkommen, wird klar: Zwischen der Person, die wir sind, und der Person, die wir online zu sein vorgeben, tut sich oftmals eine gefährliche Kluft auf.Olivia Sudjic ist ein erstaunliches Debüt über zwei ambivalente Frauen und die Kräfte, die sie aufeinander ausüben, gelungen. Eine spannende und verästelte Geschichte, die in die Welt der Teilchenphysik eintaucht und sich mit der Vergangenheit Japans verwebt, um die Frage nach Identität und Liebe im digitalen Zeitalter zu beantworten.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.97 MB
ISBN 9783036957579
AUTOR Olivia Sudjic
DATEINAME Sympathie.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/05/2020

Jeder kennt diese Situation – man sieht einen Menschen und weiß sofort, ob er sympathisch oder unsympathisch ist. Manchmal fällt man dieses Urteil durch äußerliche Werte wie dem Aussehen, dem Gesicht, der Stimme, der Kleidung oder der Haltung. Häufig sind es aber die unerklärlichen Dinge, die die Sympathie ausmachen. Gerade diese unerklärliche Faszination ist es, die uns mit …