Zwölf tödliche Gaben.pdf

Zwölf tödliche Gaben

Eiskalte Verbrechen, trockener Humor und Schottlands finsterste Gauner: Der Meister mörderischer Spannung beweist in zwölf Geschichten, dass das Verbrechen auch in den Wochen vor dem Fest der Liebe keine Pause macht. Ganz im Gegenteil ... Kleinganoven, eiskalte Killer und ahnungslose Opfer treffen im schottischen Oldcastle aufeinander, und die Polizei hat schon bald alle Hände voll zu tun.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.45 MB
ISBN 9783442480470
AUTOR Stuart MacBride
DATEINAME Zwölf tödliche Gaben.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/02/2020

„Zwölf tödliche Gaben“ ist die erste Ausgaben mit Kurzgeschichten des bekannten Autor Stuart MacBride. In zwölf gruseligen Geschichten entführt uns der Autor in eine etwas andere Vorweihnachtszeit, denn das Böse ruht auch da nicht. Handlungsort jeder Geschichte ist die Stadt Oldcastle. Nachdem ich das Buch beendet hatte, hoffte ich