Zur Entstehung des absoluten Gehörs. Ein Dreifaktorenmodell.pdf

Zur Entstehung des absoluten Gehörs. Ein Dreifaktorenmodell

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Inhalt dieser Arbeit ist die systematische Auseinandersetzung mit den kontroversen Hypothesen zum Erwerb des absoluten Gehörs sowie die wissenschaftliche Darstellung von Hörphänomen in Verbindung mit diesem. Vorrangig wird hierbei der aktuelle Forschungsstand zum Erwerb des absoluten Gehörs dargestellt. Das absolute Gehör wird in seinen Eigenschaften und Darstellungsformen beschrieben und definiert und es wird auf Phänomene verwiesen, die dem absoluten Hören ähneln, jedoch nicht mit der eigentlichen Fähigkeit in ihrer distinkten Form zu verwechseln sind. Des Weiteren werden hypothesenhafte Modelle zur Entstehung des absoluten Gehörs beschrieben und kritisch diskutiert, und der aktuelle Forschungsstand zum absoluten Gehör sowie zu dessen Erwerb wird zusammengefasst und bewertet. In einem abschliessenden Teil wird auf Basis der diskutierten Forschungsergebnisse ein Modell entwickelt, das die Ausbildung absoluter Hörfähigkeit beim Menschen auf drei Einflussaktoren zurückführt und so erklärt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.92 MB
ISBN 9783668051508
AUTOR Malte H.
DATEINAME Zur Entstehung des absoluten Gehörs. Ein Dreifaktorenmodell.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/03/2020

ZEW empirisch bestätigte Dreifaktorenmodell die Überschussrendite von Portfolios auch am kana-dischen4 und britischen5 Aktienmarkt besser erklären kann als das CAPM. Auch am deutschen Aktienmarkt werden mittlerweile der Marktwert und/oder der Quotient aus Buch- und Marktwert (neben anderen in der Literatur diskutierten Variablen) hinsichtlich